4.0 Industrie

Industrie 4.0

Manufacturing Intelligence

Die Fertigung-Betriebsführung ist die Basis für jede Branche, und so ist der erste Schritt zu einer Fabrik intelligent oder Industrie 4.0. Die Fabriken, die Produktionsprozesse vollständig computerisiert haben sind besser vorbereitet, um schnell auf Veränderungen im Markt reagieren.

Die Digitalisierung der Bereiche Produktion und Fertigung ermöglicht es, die Produktivität zu optimieren durch die Analyse von Daten aus Verfügbarkeit, Leistung und Qualität vorhanden in der Berichte doeet®, für mehr Effizienz, Flexibilität und eine Reduzierung der Time-to-Market, Zufriedenstellung der Kunden schnell und effizient (Manufacturing Intelligence).

Die Big Data ermöglicht die massive Anhäufung von Daten und ihrer intelligenten Echtzeit-Analyse, wertvolle Informationen für die Entscheidungsfindung, Optimierung von Abläufen und Erhöhung der Business-intelligence (Business Intelligence).

Integration zwischen Systemen

Bis vor kurzem, Viele dieser digitale Systeme für die Industrie entwickelt wurden Systeme geschlossen, und ihnen fehlte die Fähigkeit der Konfiguration und der Flexibilität zur Anpassung an sich verändernde Geschäfts-und Marktanforderungen. Alle von ihnen erlaubt, die Abläufe effizient, aber isoliert. Die verschiedenen Systeme noch Interoperaban untereinander in der realen Zeit.

Die neuen technologischen Lösungen als doeet® erleichtern Sie die Sprechanlage zwischen den Systemen des Managements und die Pflanzen des verarbeitenden Gewerbes in der realen Zeit. doeet® ermöglicht die Integration mit führenden ERP des Marktes. Es ist, was als bekannt Interoperabilität der Systeme, dass es erlaubt, um die Menge an Informationen zu multiplizieren, die analysiert und in Echtzeit korreliert.

doeet® en el movil

In Echtzeit, überall

Mobile Technologien und neuen Schnittstellen Mensch-Maschine, Sie ermöglichen es, Informationen aus unterschiedlichen Systemen zu konsumieren, Anzeige auf Werk in Geräte wie tablets, mobile Geräte und alle Arten von Bildschirmen. doeet® Es baut auf den modernsten Webstandards, die uns erlauben, Zugriff auf die benötigten Informationen von überall aus und Gerät.

Wettbewerbsfähigkeit ist extrem, also machen agile Entscheidungsfindung in Echtzeit ist unerlässlich. Haben die erforderlichen Enabler, die es ermöglichen, es wird wichtiger Faktor bei der Industrie 4.0.

“In einigen Bereichen wollen wir Rückverfolgbarkeit pro Einheit von Verpackungen zu erreichen”

Loteadora trazabilidad

doeet®, der integrierte digitale enabler

Tiempo real doeet® en TV

Es ermöglicht digitale sind technologische Hilfsmittel, die die Fähigkeit haben, die digitale Transformation der spanischen Industrie zu fördern. Traditionell wurden die digitale Industrie-Enabler in der Automatisierungspyramide:

  • Sensoren und Aktoren
  • Aufsicht und Pflanze Datenerfassungssysteme (M.E.S)
  • Manufacturing Execution Systeme
  • Management und Business Planungssysteme

Alle von ihnen erlaubt, die Abläufe effizient, aber isoliert.

Stock-Datenerfassung

Sensoren, Roboter, und auch die menschliche, austauschbare Informationen zwischen Systemen zu produzieren, die Zusammenarbeit zwischen eigenen Maschinen, und zwischen Menschen und Maschinen. Neue mobile und drahtlose Verbindungen, sowie die Entstehung des Cloud computing, Sie erlauben es, die Informationen in diesen Systemen austauschen, bis vor kurzem wenig isoliert, Neben den Arbeitsbereich Durchgangsgleise Virtualisierung Industrie 4.0 die Zusammenarbeit in Echtzeit doeet®.

doeet® Es erfasst die Produktionsdaten direkt von Maschinen (M.E.S.) und sendet sie an den Server wo finden Sie ihren Status in Echtzeit von jedem Gerät aus.

Diese Informationen sind nicht bereits innerhalb der Mauern der Fabrik, aber sie können in Echtzeit mit dem Rest der Wertschöpfungskette geteilt werden, Funktionen der einzelnen Elemente der Kette zu optimieren und generieren neue Dienste und Geschäftsmodelle, die basierend auf dem Wert der Informationen.